Agenda

  • Samstag, 21. September 2019

    17:00 Uhr

    Kids-Treff

    4. bis 6. Klässler

    im Kirchgemeindehaus

  • Samstag, 21. September 2019

    19:30 Uhr

    Jugend-Treff

    im Kirchgemeindehaus

  • Sonntag, 22. September 2019

    09:45 Uhr

    Gottesdienst

    Pfrn. Simone Dors

Tageslosung

Herzlich willkommen!


Beten im Rahmen von "Pray19"

"Pray19" ist eine überkonfessionelle Gebetsbewegung, die sich zum Ziel gesetz hat, dass in der Schwei im Jahr 2019 die ganze Zeit über gebetet wird. Die evangelische und die katholische Kirchgemeinde übenehmen zusammen die 24 Stunden vom Samstag, 28. bis Sonntag, 29. September, von 20 Uhr bis 20 Uhr. In dieser Zeit ist der Saal im evangelischen Kirchgemeindehaus als schöner Gebetsraum eingerichtet. Alle Beter/Innen sind herzlich willkommen!

Besonders herzliche Einladung zu nebenstehenden Stunden!

Was ist "Pray19"?

 


Kirchenchorreise 2019

Wenn Engel reisen ….

weint der Himmel. So trösteten sich die Reiselustigen des Evang. Kirchenchores Egnach als sie sich bei Regen am 7. Sept. um 7.10 Uhr am Bahnhof Egnach trafen. Unter der Leitung von Regula Stacher ging es mit Bahn, Schiff und Postauto nach Amden.

Als wir in Unterterzen das Schiff bestiegen um nach Wesen zu fahren, drehte Petrus den Wasserhahn zu und wir durften aufhören, uns als Engel zu fühlen.

Im warmen Schiff stärkten wir uns mit Kaffee und Gipfeli und konnten so die Fahrt über den Walensee geniessen, das Farbenspiel von See und Bergen in Grau- und Grüntönen und die spektakulären Seerenbachfälle bewundern.

Von Weesen brachte uns das Postauto durch eine Galerie und über viele Kurven nach Amden Arvenbühl von 423 m auf über 1200 m!

Dort erwartete uns ein feines Mittagessen. Bestens gestärkt beschlossen die noch nicht Knieknackigen unter uns, einen Teilabstieg nach Weesen zu wagen und später wieder zu uns ins Postauto zu steigen.

Eine andere Gruppe blieb auf der Höhe und wanderte gemütlich zum Aussichtspunkt Chapf. Wunderschön die Sicht auf den See tief unter uns und die Berge rund herum.

Da! Was blinzelte plötzlich durch die Wolken? Die Sonne! So begleitete uns ein zunehmend lachender Himmel auf unserer Rückreise mit dem Postauto bis Ziegelbrücke und der Bahn via St. Gallen – Rorschach nach Egnach, wo wir um 18.39 Uhr ankamen.

Herzlichen Dank, Regula und Hans für die umsichtige Leitung. Wir haben das Schauen, Plaudern und Wandern sehr genossen.

Doris Brunschweiler


Schifffahrt 2019

Es ist schon fast Tradition, dass beim Schiffsausflug der Evangelischen Kirchgemeinde Egnach die Sonne vom Himmel lacht. So war es auch dieses Jahr, als 145 Personen mit der MS Thurgau auf den See gingen. Mit dabei waren wie jedes Jahr die Alterswohnheime Neukirch und Staubishub. Viele Bewohner kamen mit dem Rollstuhl. Das ist das Schöne an der Schifffahrt. An Bord hat es genug Platz für alle.

Den Bericht finden sie hier.

Die Fotos zur Schifffahrt finden sie hier.

 

 

 


Kirchenbote

Den Kirchenboten der Evangelischen Kirche des Kantons Thurgau finden sie hier.

mehr