Agenda

  • Sonntag, 20. September 2020

    09:45 Uhr

    Gottesdienst

    Eidg. Dank-, Buss- und Bettag

    Pfrn. Simone Dors

  • Sonntag, 20. September 2020

    10:00 Uhr

    Jugendgottesdienst

    Kirchgemeindehaus

    Diakon Mathias Hüberli

  • Sonntag, 20. September 2020

    18:30 Uhr

    Godi Amriswil

    Fahrdienst: Bitte meldet euch bei Diakon Mathias Hüberli 071 477 13 55 oder diakon@kirche-egnach.ch

Tageslosung

Herzlich willkommen!


Predigt vom 13. September

Angst

Die Predigt von Pfarrer Gerrit Saamer finden sie hier.


Ökumenisches Spur8 - Glaubensseminar

Sieben Freitag-Abende und einen Abschluss-Gottesdienst sieht das Konzept von Spur8 vor. 24 Personen haben sich angemeldet und trafen sich abwechslungsweise im evangelischen und katholischen Kirchgemeindehaus in Neukirch bzw. Steinebrunn. Nach einem lockeren Steh-Imbiss gab es jeweils ein rund 30-minütiges Referat mit PowerPoint-Bildern zu Themen wie «Sinn», «Glaube» oder «Jesus». Danach wurde das Gehörte in Gesprächsgruppen vertieft, hinterfragt oder auch mit persönlichen Erlebnissen ergänzt. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen gab es vier Gesprächskreise, die sich in verschiedene Räume verteilten. Zu einem gemeinsamen Abschluss trafen sich dann nochmal alle im Saal. Die ersten sechs Abende fanden vom 7. Febr. bis 13. März statt. Der siebte Abend, sowie der Abschluss-Gottesdienst konnten nach dem langen Unterbruch im August noch nachgeholt werden.
 
Herzlichen Dank dem Team mit sechs Personen und ebenfalls allen Teilnehmenden für eure aktive und wertschätzende Beteiligung! Aufgrund der zahlreichen, positiven Rückmeldungen überlegen wir uns, nächstes Jahr wieder etwas zu organisieren.
 
Mathias Hüberli
Diakon, evang. Kirchgemeinde Egnach
für das Spur8-Team


Begrüssung der 3.Klässler - und erster Jugendgottesdienst der 5.Klässler

Normalerweise findet die Begrüssung der neuen Relischüler (3.Klässler, bzw. 2.Klässler von Muolen) beim Seegottesdienst statt. Dieser konnte in diesem Jahr nicht durchgeführt werden. Stattdessen wurden die 3.Klässler im kleineren Rahmen begrüsst: am 25. August in einem Gottesdienst mit ihren Eltern in der Kirche. Fast der gleiche Gottesdienst fand nochmal am 28.  August mit den 5.Klässlern und ihren Eltern statt. Die 5.Klässler beginnen nämlich mit dem Sammeln von Baustein-Stempeln, bzw. mit Besuchen von (Jugend-) Gottesdiensten.
 
Inhaltlich ging es um die Geschichte von dem jungen Samuel, der beim alten Priester Eli aufwächst und Gottes Stimme kennenlernt (1.Samuel 1-3). Die gemeinen Söhne von Eli kamen in einem Rollenspiel zum Einsatz: Sie nahmen den Besuchern des Tempels einfach ihre Opfergaben weg und begingen grosses Unrecht. Also teilte Gott Samuel mit, dass er das Unrecht von den beiden Söhnen nicht ungestraft bleiben lasse.
Die Kinder durften sich während ein paar Minuten – wie Samuel - mit einem Kissen im Chorraum vorne in der Kirche hinlegen. Die Kissen durften sie am Schluss behalten als Erinnerung an Samuel, der Gottes Stimme erkannte.
Wenn wir ganz gut hinhören und achtsam sind, können auch wir Gottes Stimme manchmal hören tief in unserem Herz drin.
Fotos dazu finden sie hier.

Mathias Hüberli


Information der Evang. Kirchgemeinde Egnach zur derzeitigen Corona-Krise

Wir freuen uns ab Pfingsten 31. Mai wieder gemeinsam Gottesdienste in unserer Kirche feiern zu können.

Für den Gottesdienstbesuch gelten die Weisungen des Bundesrates.

Für Personen die den Gottesdienst nicht besuchen können, erscheint die Predigt auf unserer Homepage www.kirche-egnach.ch

Folgende Dienste bietet die Kirchgemeinde weiterhin an:

Seelsorge am Telefon

·        Pfarrerin Simone Dors und Pfarrer Gerrit Saamer Tel.:071 477 13 29

·        Predigt als Brief oder per E-Mail

Wenn Sie die Predigt als Brief zugestellt bekommen möchten, melden Sie sich gerne beim Sekretariat

Tel. 071 477 19 46 (Anrufbeantworter) oder sekretariat@kirche-egnach.ch

 

 

Stand 11.6.20


Kirchenbote

Den Kirchenboten der Evangelischen Kirche des Kantons Thurgau finden sie hier.

mehr