Erwachsenenbildung


Der rote Faden durch die Bibel - 3x ein Abend

Kein Buch in dieser Welt ist verbreiteter als Bibel. Sie ist in Hunderte von Sprachen übersetzt worden und prägte die Kulturgeschichte des Abendlandes. Vor allem aber stehen in ihr die Basistexte des christlichen Glaubens. Es lohnt sich also dieses alte Buch einmal in die Hand zu nehmen. Doch über 1000 kleingedruckte Seiten machen es einem zunächst nicht leicht. Es braucht einen Wegweiser oder eben eine roten Faden, um einen Zugang zur Bibel zu finden. 
 
Die katholische und die evangelische Kirchegemeinde in Egnach möchten an drei Abenden interessierten Menschen einen Überblick über das Buch der Bücher verschaffen. Dabei werden geschichtliche Hintergründe beleuchtet und ausgewählte Texte vorgestellt. Die Abende können auch einzelnd besucht werden. 
 
1. Abend: Die Bibel von Adam bis Paulus
10. Sept. 2021, 19.30 - 21.00 Uhr Evangelisches Kirchgemeindehaus Neukirch 
 
2. Abend: Das Leben von Jesus in den Evangelien
17. Sept. 2021, 19.30 - 21.00 Uhr Katholisches Kirchgemeindehaus  Steinebrunn
 
3.Abend: Die Anfänge des Christentums in der Apostelgeschichte 
24. Sept. 2021, 19.30 - 21.00 Uhr Evangelisches Kirchgemeindehaus Neukirch 
 

Bitte anmelden beim evangelischen Sekretariat bis Anfang September: sekretariat@kirche-egnach.ch  Tel. 071 477 19 46 (evtl. AB besprechen)


Kreistanz in der Kirche

....IN DER KIRCHE

"Oh Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen." nach Augustin

Ort:              Evang. Kirche Neukirch

Zeit:             Freitag, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

                    8. Februar, 29. März, 14. Juni,

                    16. August, 4. Oktober, 22. November

Kosten:       10 Franken

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.


Tanzworkshop

Tanzen ist eine sehr lebendige Art, sich auszudrücken. Tanzen ist Bewegung. Im Tanzen kann man Geschichten erzählen, Gefühle ausdrücken, dem Glauben Sprache verleihen. Etwas, was ich vielleicht noch nicht in Worte fassen kann, wird mir durch den Tanz bewusst. Ich kann im Tanzen meinen Glauben und meinen Lebensthemen auf die Spur kommen. 
Wer Freude am Tanz hat, ist herzlich zum Tanzworkshop eingeladen. Besondere tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Tänzerin und Germanistin Bettina Rutsch aus Duisburg leitet den Workshop.

Ansprechperson: Pfrn. Simone Dors, Tel. 071 477 13 29